DER KAMMERCHOR SEFTIGEN

Der Kammerchor Seftigen wurde 1986 von Heinz Haldimann gegründet. Seit 2006 steht der Chor unter der Leitung von Patrick Secchiari. Das aus rund 60 Sängerinnen und Sängern bestehende Ensemble trifft sich jeden Donnerstag in Seftigen oder Uttigen zur Probe. Die engagierten Sängerinnen und Sänger kommen aus dem Gebiet des Gürbe- und Aaretals, der Stadt Bern und des Berner Oberlandes.
Die Auftritte der letzten Jahre an verschiedenen Orten im Kanton Bern zeigten einen grossen Publikumserfolg. Der Chor zeichnet sich durch eine – für ein Amateurensemble –  aussergewöhnlich feine klangliche Qualität und Transparenz aus. So kamen bekannte Chorwerke wie Mendelssohns Paulus, Bachs Johannespassion oder Mozarts Krönungsmesse zur Aufführung. Der Chor geht aber auch neue Wege mit Werken von Charpentier, Rheinberger und Rutter und singt A-cappella-Werke ebenso gern wie Stücke des Opernrepertoires. Viele bekannte Solisten haben mit dem Kammerchor Seftigen musiziert. Ausserdem kamen Konzerte mit den Orchestern CAMERATA BERNles Passions de l’Ame , Capriccio Barockorchester, La Strimpellata oder Orchester OPUS Bern zustande.
Für das chorsymphonische Repertoire hat der Kammerchor Seftigen mit dem Kammerchor Herzogenbuchsee, der Chorgemeinschaft Unterseen und dem Laudate Chor Thun zusammen gearbeitet.

Interessierte Sängerinnen und Sänger können gerne zu Beginn eines neuen Projektes einsteigen. Der Kammerchor Seftigen ist Mitglied im Bernischen Kantonalgesangverband BKGV und bei Konzerte-Bern.